In dieser Spezial-Podcast-Episode beantworte ich eine Frage, die mir sehr häufig gestellt wird: »Kevin, wie schaffst du es neben deiner Arbeit so viele Inhalte zu produzieren?«.

Abonniere den Podcast kostenfrei: iTunes | Spotify | Google Podcasts

Wie ich es schaffe so viele Inhalte zu produzieren

Ja, die Frage, wie ich es schaffe so viele Inhalte zu erstellen, wird mir wirklich oft gestellt. Deshalb habe ich sie in dieser Podcast-Episode beantwortet.

Für alle, die lieber lesen möchte, fasse ich die Antwort hier mal kurz zusammen:

Ich habe großen Spaß an der Inhaltserstellung

Die Erstellung von Inhalten jeglicher Art (Artikel, Podcast, Video) macht mir einfach riesigen Spaß, weshalb mir das Ganze auch so leicht fällt. Wenn ich Spaß bei meiner Arbeit habe, fließt es einfach so heraus und die Inhalte erstellen sich fast von allein.

Mittlerweile habe ich auch extrem viel Übung darin, was zusätzlich dafür sorgt, dass ich schnell und gut produzieren kann.

Die Inhaltserstellung passt perfekt zu meinen Langzeitzielen

Um meine Langzeitziele zu erreichen brauche ich Inhalte jeglicher Art, um meine Reichweite und Sichtbarkeit bei meiner Zielgruppe zu maximieren. Ein weiterer Grund, warum ich so stark auf Content-Marketing setze 🙂

Außerdem ist Content-Marketing eine nachhaltige Strategie, die langfristig wirkt und tatsächlich genial funktioniert, wenn es einmal angelaufen ist.

Ich plane mir feste Zeiten im Kalender ein

Damit die Inhalte entstehen, muss ich mir Zeiten im Kalender blockieren. Genau das mache ich jeden Monat im Rahmen meiner Monatsplanung.

Umsetzung

Und dann setze ich die Arbeiten zu gegebener Zeit um.

Keinerlei Geheimnis oder Magie

Du siehst: Es gibt kein Geheimnis oder irgendwelche Magie – es ist ein einfacher Prozess, der für mich perfekt funktioniert. Mehr nicht 🙂

 

Abonniere die Kevin Fiedler Show kostenlos

Klicke auf einen der folgenden Buttons, um den Podcast zu abonnieren oder suche in deiner Podcast-App nach »Kevin Fiedler Show«: