Die perfekte Nische für deinen YouTube-Kanal finden (als Berater & Content-Creator)

Nach über 10 Jahren und weit über 1.000.000 Aufrufen auf YouTube kann ich sagen: YouTube ist kein einfaches “Spiel” … dafür aber einen sehr erfüllendes und lebensveränderndes.

Eine der häufigsten Fragen beim Thema YouTube: »Wie finde ich die perfekte Nische für meinen Kanal?«

Dieser Frage wollen wir uns mal in diesem Artikel widmen.

Was wollen wir überhaupt erreichen?

Zuerst sollten wir uns im Klaren darüber sein, was wir mit YouTube überhaupt erreichen wollen.

  • Wollen wir ausschließlich von der Erstellung von YouTube-Videos leben?
  • Oder wollen wir YouTube hauptsächlich als “automatischen Kundengewinner” nutzen?
  • Oder wollen wir eine Mischung aus beidem?

Ich bin ein großer Fan der Mischung aus beidem:

Automatisierte Kundengewinnung für meine Beratungs-Angebote / Dienstleistungen sowie ein gutes Einkommen dank YouTube-Videos.

Wenn du dich für die erste Variante entscheidest und damit nur noch deinen YouTube-Videos leben willst, dann wird es deutlich schwieriger, als wenn du die Mischungs-Variante anstrebst.

Der Grund ist einfach: Um nur von YouTube leben zu können, brauchst du eine enorme Reichweite mit deinen Videos.

Beispiel: Mit 20.000 Videoaufrufen pro Monat kannst du in der richtigen Nische zwischen 150 und 300 Euro monatlich durch das Partnerprogramm von YouTube generieren (in manchen Nischen deutlich weniger).

Wenn du als Vollzeit-Selbstständiger ganz gut leben willst, solltest du mindestens 5.000 Euro pro Monat generieren.

Das wären dann also ungefähr 25x so viele Aufrufe. Also 500.000 Videoaufrufe pro Monat.

Das ist schon ne Menge!

Natürlich gibt es Wege wie z.B. Affiliate-Marketing und Sponsorings, die den Betrag schneller nach oben treiben können (auch ohne mehr Reichweite) …

… aber das ist schon echt ne Aufgabe.

Viel einfacher ist es, wenn du direkt zum Start deines Kanals auf eine Mischung aus Partnerprogramm, Affiliate-Marketing, Sponsorings und eigene Angebote als Berater oder Dienstleister setzt.

Dann kannst du schon mit weniger als 100 Abonnenten und ein paar hundert Videoaufrufen pro Monat relativ einfach über 5.000 Euro monatlich generieren.

Dazu brauchst du beispielsweise nur ein Angebot, das 2.500 Euro kostet, welches du 2x pro Monat an deine Zuschauer verkaufst.

Fertig.

Das ist echt kein Hexenwerk.

Und für 2 Verkäufe pro Monat braucht es nicht viele Videoaufrufe … nur die richtigen Videoaufrufe.

Ich habe schon mit deutlich weniger als 1.000 Abonnenten mehr als 6.000 Euro pro Monat dank meinem YouTube-Kanal generiert, weil ich von Anfang an auf diese Mischung gesetzt habe.

Finde deine Nische

Das Wichtigste beim Thema YouTube ist “Leidenschaft”.

Nur wenn du echte Leidenschaft für das Thema deines YouTube-Kanals hast, wirst du das nötige Durchhaltevermögen an den Tag legen, das nötig ist, um auf YouTube erfolgreich zu werden.

Daher folge unbedingt deiner Freude, um die Nische deines Kanals zu finden.

Das Schöne ist … wenn dir etwas gefällt, gibt es da draußen noch Zehntausende / Hunderttausende / Millionen von Menschen, die das ebenfalls interessiert.

Wir sind zwar alle einzigartig, aber so einzigartig dass uns ein Thema alleine interessiert nun doch nicht 😃

Du kannst also mit jedem Thema auf YouTube Reichweite aufbauen. Und wer Reichweite hat, kann auch immer Wege finden diese Reichweite zu monetarisieren.

Wenn wir jetzt den “gemischten Weg” (oben beschrieben) gehen wollen, und schon direkt zum Start unseres Kanals viel Geld generieren wollen, sollten wir natürlich bedenken, dass unsere Nische / unser Thema es ermöglichen sollte mit eigenen Angeboten Geld generieren zu können.

Aber auch das ist in fast allen Nischen / Themen möglich!

Hier ein paar Beispiele:

  • Als Webdesigner kannst du Tutorials zu WordPress und Co. erstellen und ein Angebot für die Menschen parat haben, die ihre Website nicht selbst erstellen wollen (oder Begleitung bei der Selbst-Erstellung haben wollen). So bin ich damals gestartet.
  • Als Schauspieler kannst du Videos zum Thema Schauspiel machen und Workshops und Coachings dazu anbieten.
  • Als Schachspieler kannst du Schachvideos erstellen und Online-Kurse, Mitgliederbereiche oder Coachings dazu anbieten.
  • Als Gitarrist kannst du Gitarren-Tutorials erstellen und Online-Kurse, Mitgliederbereiche oder Coachings dazu anbieten. Gleiches gilt für Menschen, die eine Musikschule besitzen.
  • Als Mathe-Genie kannst du Mathe-Tutorials erstellen und Online-Kurse, Mitgliederbereiche oder Coachings dazu anbieten.
  • Als Unterhaltungskünstler kannst du unterhaltsame Videos erstellen und anderen z.B. Storytelling, Humor und Co. in Online-Kursen, Mitgliederbereichen oder Coachings beibringen.
  • Und so weiter.

Wer kreativ genug denkt kann fast in jeder Branche Ideen finden, um eigene Angebote zu nutzen, um schon mit den ersten 50 Videoaufrufen Umsatz mit seiner absoluten Leidenschaft zu generieren.

Menschen merken es, wenn jemand seine absolute Leidenschaft lebt und in YouTube-Videos zeigt.

Das baut Vertrauen auf.

Und wer Vertrauen hat, kann auch verkaufen. Dafür ist Vertrauen nämlich dringend notwendig — vor allem in der heutigen Zeit.

Also: Folge deiner Leidenschaft auf dem Weg der Nischenfindung.

Schreib doch einfach erstmal alles auf, was dir Freude bereitet.

Dann lass das eine Nacht lang wirken und arbeite am nächsten Tag weiter an der Liste.

Dann lässt du das nochmal eine Nacht wirken und entscheidest dann am Tag danach welches deine ABSOLUTE Leidenschaft ist.

Danach erarbeitest du ein Beratungs- oder Dienstleistungs-Angebot, an welchem du ebenfalls Freude hast und was Kunden echte Resultate ermöglicht.

Daraus machst du dann ein richtig cooles Angebotspaket mit einem Preis zwischen 1.000 und 3.000 Euro.

Und dann gehst du mit dem Thema und haust einfach ein unperfektes erstes Video auf YouTube raus in welchem du — nachdem du Mehrwert gegeben hast — auch dein Angebot.

Wenn dieses Video die richtigen Menschen erreicht (und das müssen nicht viele sein), kannst du schon mit deinem ersten Video verkaufen.

Natürlich braucht es dazu schon Wissen über die wichtigsten Aspekte von YouTube, damit der Algorithmus schon dein erstes Video möglichst vielen potentiellen Kunden vorschlägt.

Wie du das erreichst, lernst du u.a. in meiner neuen Video-Ninjas-Challenge über die du hier mehr lernen kannst: Klick Mich

Mein YouTube-Kanal ist ebenso ein toller Ort, um das zu lernen: Kick Mich

Mit meinen 12 Büchern, über meine YouTube-Videos und mit meinem Vertrauensmarketing-System durfte ich bereits über 1.000.000 Menschen helfen.

VIDEO-CHALLENGE

Starte die Video-Ninjas-Challenge und erhalte dazu eine professionelle Redaktionsplan-Vorlage, Skript-Vorlage, Online-Events und praktische Aufgaben zum Umsetzen.

BUCH-BUNDLE

In meinem Buch-Bundle lernst du Schritt für Schritt das Vertrauensmarketing-System und das Traumkunden-Magnet-System kennen und anwenden. Sichere dir das Buch-Bundle für nur 7€ netto inkl. Bonus-Inhalten im Wert von über 500€.

YOUTUBE-COMMUNITY

Lerne in der YouTube-Creator-Community Schritt für Schritt, wie du mit dem Vertrauensmarketing-System und YouTube jeden Monat zehntausende potentielle Kunden erreichst. Mit meiner individuellen Unterstützung, Schritt für Schritt – Kursen, Vorlagen, Workshops, Skripten und einer genialen Community, die sich gegenseitig anfeuert.

SPANNENDE ARTIKEL