Die wichtigsten Werte in die Website einfließen lassen [Tagebuch 012/230]

»Ich schreibe Dir einen langen Brief, weil ich keine Zeit habe, einen kurzen zu schreiben.« – Blaise Pascal

Getreu nach diesem Zitat habe ich mich gestern und heute an die Kürzung meiner Startseite gemacht. Diese war vorher nämlich ellenlang. Ich wollte sie kürzen und mit meinen wichtigsten Werten sowie mit meiner Kernbotschaft bestücken.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und ich merke, wie sich eine gewisse Unruhe in mir wieder verzogen hat. Jetzt ist Klarheit drin und die Seite richtet den Fokus auf das, was wirklich wichtig ist (für mich und für potentielle Kunden).

Vor allem meine Werte „Freiheit“ und „Authentizität“ sollten klarer werden, da alles, was ich für Kunden und für mich tue, immer auf diesen beiden Werten beruht.

Natürlich sind Marketing, Umsatz und Wachstum ungemein wichtig. Das sind aber nur „Instrumente“, die dazu dienen, ein freies, glückliches und authentisches Leben zu führen.

Wenn ich meinen Umsatz steigere, und Traumkunden gewinne, werde ich „automatisch“ entspannter, freier und glücklicher, da ich mit tollen Menschen zusammenarbeiten darf die meine Werte teilen. Da ist eine Win-Win-Situation vorprogrammiert.

Außerdem habe ich mich gefragt, was eigentlich meine Kernbotschaft der letzten Jahre in meiner Selbstständigkeit ist…ich kam zum Entschluss, dass es „authentisch leben und arbeiten“ ist.

Aus meiner Sicht gibt es nichts Besseres und Wichtigeres, als ein freies, authentisches und glückliches Leben aufzubauen und Tag für Tag zu leben. Das bedeutet für mich Erfolg.

Das wird denke ich jetzt klar auf meiner neuen Startseite kommuniziert.

Gestern war übrigens irgendwie ein komischer Tag. Ich verbrachte einen großen Teil des Tages damit, auf 3 verschiedenen Plattformen insgesamt 5 Mal einen Livestream zu diversen Themen zu machen. Ich liebe das Live-Format einfach. Das hat Spaß gemacht.

Dennoch ertappe ich mich oft nach solchen Tagen dabei, mir vorzuwerfen an dem Tag nicht genug gemacht zu haben. Da spricht wohl noch der kleine Adrian Monk in mir, der stets produktiv und perfekt seine Zeit nutzen will.

Daran darf ich noch arbeiten, denn das Wichtigste ist doch immer Mehrwert für andere Menschen bereitzustellen. Und das habe ich mit den unterschiedlichen Themen definitiv gemacht. Es gab tolle Reaktionen auf die Streams. 🙂

Kevin

Kevin Fiedler

Als Autor von 12 Büchern hat Kevin mit dem Traumkunden-Magnet-System bereits über 850.000 Menschen geholfen.

Podcast abonnieren

TMS Kevin Fiedler Podcast

Buch bestellen

Das Traumkunden-Magnet-System Buch

Tolle Artikel

Kategorien

Archiv

*Diese Seite beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich für einige Produkte, die du über diese Seite kaufst, eine kleine Provision abbekomme. Diese Provisionen finanzieren diese Website. Ich bin dir dankbar für jegliche Unterstützung.