In diesem Video zeige ich dir die Vorteile und die Nachteile der Vorbestellungs-Funktion in der Amazon-KDP-Plattform und erkläre dir, wann es sich lohnt dein Buch zur Vorbestellung freizugeben.

Vorteile der Vorbestellung bei einem eBook


​Dein Buch zur Vorbestellung freizugeben hat einige Vorteile. Hier möchte ich dir die wichtigsten auflisten:

  • Leser können dein Buch sofort bestellen und du wirst direkt bezahlt, obwohl dein Buch noch gar nicht fertig ist. Das fertige Buch erhält der Käufer dann automatisch am Veröffentlichungstag.
  • Den Buch bekommt dadurch sofort einen Verkaufsrang auf Amazon und erscheint in den Charts / Bestsellerlisten.
  • Dein Buch bleibt länger in der Neuheiten-Liste. Normalerweise bleibt dein Buch glaube ich 90 Tage in der Neuheiten-Liste. Die Tage der Vorbestellung zählen hier nicht dazu und werden zusätzlich oben draufgerechnet.
  • Die „Blick-Ins-Buch„-Funktion wird sofort am Veröffentlichungstag verfügbar sein.

Nachteile der Vorbestellung bei einem eBook


Dein Buch zur Vorbestellung freizugeben hat aber auch Nachteile. Hier liste ich dir ein paar davon auf:

  • Am Tag der Veröffentlichung werden weniger Käufer für die Chartplatzierung berechnet, weil alle Vorbesteller am Tag des Kaufes gezählt werden und nicht ab dem Veröffentlichungstag. Wenn du also zum Release richtig durchstarten willst, kann dir die Vorbestellung schaden.
  • Rezensionen sind erst ab dem Veröffentlichungstag zu sehen. Vorbesteller können daher noch keine Rezensionen sehen.
  • Der Druck bis zum Veröffentlichungstag ist recht hoch, da du dein Buch unbedingt rechtzeitig bei Amazon-KDP hochladen musst, wenn du nicht ein Jahr lang für die Vorbestell-Funktion von Amazon gesperrt werden willst.

Wann lohnt es sich mein Buch zur Vorbestellung freizugeben?


Eine Vorbestellung lohnt sich meiner Meinung nach in folgenden Fällen:

  • Wenn dein Buch Teil einer Buchserie ist. Findet ein Käufer zum Beispiel Buch 1 und 2 der Serie gut und sieht, dass Buch 3 bereits vorbestellbar ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er das direkt vorbestellt, um es nicht zu verpassen.
  • Wenn du bereits weißt, dass viele Leser darauf warten, macht es ebenfalls Sinn es direkt zur Vorbestellung anzubieten. So hast du direkt etwas Geld. Das ist doch nett 😉
  • Manche Menschen brauchen den Druck des Veröffentlichungstages, um effizient zu arbeiten. So ist es jedenfalls bei mir. Wenn ich weiß, dass das Buch bis Zeitpunkt X fertig sein muss, dann schaffe ich das auch. So kann ein Nachteil zum Vorteil werden 🙂

Klick‘ auf das Bild, um deine kostenlose Autorentoolbox zu erhalten