Mit YouTube Geld verdienen (Voraussetzungen & Möglichkeiten)

Meine Selbstständigkeit habe ich YouTube zu verdanken. Dank meinem YouTube-Kanal finden mich jeden Monat über 32.000 potentielle Kunden. Außerdem entstehen jeden Monat passive Einnahmen von mehr als 3.500 Euro durch eigene digitale Produkte, YouTube-Werbung und Affiliate-Marketing.

Wenn du mit YouTube Geld verdienen möchtest, musst du die Voraussetzungen für das Partnerprogramm erfüllen, um Werbeanzeigen in deinen Videos einblenden zu dürfen. Du brauchst dafür 1.000 Abonnenten und 4.000 Stunden Watchtime in den letzten 12 Monaten.

Ich kann dir allerdings aus eigener Erfahrung sagen, dass Werbeanzeigen allein einen kleinen Teil der Einnahmen ausmachen werden. Du kannst deine Einnahmen gehörig steigen, wenn du eigene Produkte erarbeitest und YouTube zur Kundengewinnung oder für Affiliate-Marketing nutzt.

In diesem Artikel widmen wir uns mal all diesen Möglichkeiten, um mit YouTube Geld zu verdienen.

Ab wann kann man mit YouTube Geld verdienen?

Auf YouTube kannst du bereits ab dem ersten Video Geld verdienen. Allerdings nicht über Werbung, sondern über eigene digitale Produkte oder Affiliate-Marketing. Um Werbeanzeigen in deinen Videos zu ermöglichen, brauchst du 1.000 Abonnenten und 4.000 Stunden Watchtime in den letzten 12 Monaten.

Die Watchtime ist die Wiedergabedauer deiner Videos ingesamt. Menschen müssen also insgesamt 4.000 Stunden deiner YouTube-Videos innerhalb der letzten 12 Monate angeschaut haben.

Die oben beschriebenen Voraussetzungen sind die Grundlage dafür, in das Partnerprogramm von YouTube aufgenommen zu werden. Nur Mitglieder des Partnerprogramms können mit Werbung in ihren Videos Geld verdienen.

Sobald dein Kanal die Voraussetzungen erfüllt hat, kannst du dich für das Partnerprogramm bewerben. In diesem Artikel von Google findest du die die „Bewerbungscheckliste“: Klick mich

Darin siehst du auch, dass du ein Google-AdSense-Konto benötigst. Darüber laufen die Auszahlungen deiner Werbeeinnahmen und du kannst dort die Ergebnisse deiner Werbung einsehen.

Hier findest du einen Link zu den Monetarisierungseinstellungen bei YouTube: Klick mich

Dort kannst du dich auch für das Partnerprogramm bewerben, sobald dein Kanal die Voraussetzungen erfüllt hat.

Wie kann man mit YouTube Geld verdienen?

Du kannst bei YouTube Geld über Werbung, eigene Produkte oder Affiliate-Marketing verdienen. Im Verlaufe dieses Artikels wollen wir uns vor allem auf die letzteren beiden Möglichkeiten konzentrieren, weil diese das Potential für deutlich mehr Einnahmen haben, als nur mit Werbeanzeigen.

Geld verdienen mit Werbeanzeigen

Werbeanzeigen sind nur ein sehr kleiner Teil meiner monatlichen Einnahmen über YouTube. Ich nutze YouTube hauptsächlich zur Kundengewinnung. Und das funktioniert wunderbar.

Wenn du allerdings „nur YouTube“ machen willst, interessiert dich wahrscheinlich, wie viel sich mit Werbung auf YouTube einnehmen lässt. Ich selbst verdiene pro 1.000 Videoaufrufe im Schnitt 12 bis 13 Euro.

Nehmen wir an, du willst rund 3.000 Euro im Monat mit YouTube-Werbung verdienen. Dann müsstest du jeden Monat ca. 230.000 Aufrufe erzielen, wenn du ebenfalls die 13 Euro je 1.000 Aufrufe erzielen kannst.

Der oben berechnete durchschnittliche Wert kann dabei allerdings auch mal deutlich abweichen und ist nur als grobe Richtlinie zu verstehen.

Es hängt nämlich von vielen Faktoren ab, wie viel Geld du wirklich bekommst. Je öfter ein Mensch auf die Werbeanzeige klickt, desto mehr Geld bekommst du. Das ist einer der bewegenden Faktoren, die bestimmen, wie hoch deine Werbeauszahlung sein wird.

Es kommt auch drauf an, in welchem Bereich du unterwegs bist. Es gibt Themenbereiche, die öfter auf (teure) Werbeanzeigen klicken und Themenbereiche, die weniger auf Werbung klicken (oder das Produkt günstiger ist).

Geld verdienen mit eigenen Produkten

Eigene (digitale) Produkte sind die wohl beste Möglichkeit, um mit YouTube deutlich mehr Geld zu verdienen, als „nur“ mit Werbeanzeigen. Oder du nutzt YouTube als Kundengewinnungskanal. Das funktioniert richtig gut.

Warum YouTube als Kanal für eigene Produkte und zur Kundengewinnung so gut funktioniert, liegt auf der Hand. Auf YouTube hast du das Potential, schnell und effektiv von deiner Zielgruppe gefunden zu werden und gleichzeitig enormes Vertrauen zu deiner Zielgruppe aufzubauen.

Video ist das beste Medium zur Kundengewinnung für deine Angebote und/oder digitalen Produkte.

Ich selbst gewinne meine Kunden für meine Vertrauensmarketing-Akademie hauptsächlich über YouTube, da ich dort von meiner Zielgruppe gefunden werde. Mit jedem Video steigere ich meine Expertise und das Vertrauen zu potentiellen Kunden.

Dank YouTube kann ich über Themen reden, an denen ich absolute Freude habe und die zeitgleich Menschen weiterhelfen. Ein Win-Win für alle Beteiligten.

Auf YouTube siegt Ehrlichkeit, Authentizität, Freude und echter Mehrwert. Alles lässt sich wunderbar vereinen. Folgendes Video ist ein gutes Beispiel dafür, wie man seine eigene Freude mit Mehrwerts-Vermittlung kombinieren kann:

Ich bringe darin meine Leidenschaft für die Themen Dart und SEO zusammen und vermittle Tipps, die sich nach dem Anschauen des Videos direkt umsetzen lassen. Außerdem zeigt das Video einen Teil davon, was Menschen in meiner Akademie lernen können.

So kriegen die Zuschauer einen Einblick in meine Arbeitsweise, meine Art Schulungen durchzuführen und erhalten zeitgleich praktische Tipps, die ihnen wirklich helfen.

Also überlege dir, welche Fragen du regelmäßig gestellt bekommst und erstelle dafür gezielt YouTube-Videos, die Mehrwert vermitteln und indirekt Werbung für deine Angebote machen. So vermarktest du deine Offline- und Online-Angebote mit Leichtigkeit und Freude!

Geld verdienen mit Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing ist eine weitere geniale Möglichkeit, um auf YouTube Geld zu verdienen. Indem du andere Produkte oder Tools in deinen Videos vorstellst und/oder empfiehlst, kannst du eine Provision erhalten.

Viele Unternehmen bieten sogenannte Partnerprogramme an, bei denen du dich kostenlos anmelden kannst. Dann bekommst du einen dir zugeordneten Link, den du unter deinen Videos in der Beschreibung nutzen kannst, um Geld über Affiliate-Marketing zu verdienen.

Auch Amazon.com hat solch ein kostenloses Partnerprogramm, welches ich in diesem Video vorstelle:

Leider bekommst du dort meist nur 1-3% Provision pro Verkauf über deinen Link. Das Partnerprogramm ist also nur interessant, wenn du jeden Monat richtig viele Aufrufe hast.

Nutze einfach mal die Google-Suche, um für dich und deine Zielgruppe passende Partnerprogramme außerhalb von Amazon zu finden. Vielleicht empfiehlst du deinen Kunden eh bereits schon regelmäßig irgendwelche Produkte oder Tools, die ein Partnerprogramm haben.

Gib bei Google z.B. das hier ein: »Partnerprogramm PRODUKTNAME« und du findest u.U. ein gutes Partnerprogramm passend zum Produkt.

Es gibt Partnerprogramme die zahlen bis zu 50% pro erfolgreicher Empfehlung. Fokussiere dich auf Partnerprogramme mit hoher Provision, aber lasse dabei niemals außer acht, dass du wirklich hinter dem Produkt stehen solltest.

Wenn du Produkte empfiehlst, nur weil sie hohe Provision ausschütten, das Produkt aber gar nicht so toll ist, schadest du deinem Kanal langfristig.

Ich selbst liebe Affiliate-Marketing und bekomme jeden Monat E-Mails, die ungefähr so aussehen:

Das kannst du auch schaffen, wenn du hochwertige Videos erstellst, diese für den YouTube-Algorithmus und SEO optimierst, sowie gut-zahlende Partnerprogramme findest.

Um auf YouTube Geld zu verdienen, musst du den YouTube-Algorithmus verstehen und SEO betreiben

Für alle drei oben genannten Möglichkeiten, um mit YouTube Geld zu verdienen, brauchst du viele Aufrufe pro Monat. Diese generierst du, indem du Suchmaschinenoptimierung (SEO) betreibst und den YouTube-Algorithmus verstehen lernst.

Zu beiden Themen werden ganze Bücher verfasst. Ich möchte dir das Thema einmal für Einsteiger erklären. Dazu habe ich folgende Inhalte für dich. Klicke einfach auf das jeweilige Bild oder Video, um den Inhalt anzuschauen.


SEO für Anfänger – Tutorial


Kostenloses Vertrauensmarketing-Training

In meinem kostenlosen Training lernst du das ganze Vertrauensmarketing-System kennen, mit dem du jeden Monat völlig ehrlich, authentisch und nachhaltig mehr Kunden gewinnst und dir passives Einkommen erschaffst:

Vertrauensmarketing System Online Training Mai 2021

Die Vertrauensmarketing-Akademie

In der Akademie lernst du mit meiner individuellen Begleitung, genialer Community und Schritt für Schritt – Schulungen und Worksheets, wie du mit dem Vertrauensmarketing-System nachhaltig erfolgreich wirst. So baust du dir ein Leben auf, das zu 100% deinen Werten entspricht:

Vertrauensmarketing System 4.1
Kevin

Kevin Fiedler

Dank seinem Vertrauensmarketing-System hat Kevin bereits mehr als 700.000 Menschen erreicht. Völlig ehrlich und authentisch.

Kostenloses Training

Tolle Artikel

Kategorien

Archiv

*Diese Seite beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich für einige Produkte, die du über diese Seite kaufst, eine kleine Provision abbekomme. Diese Provisionen finanzieren diese Website. Ich bin dir dankbar für jegliche Unterstützung.