Mini-Workshop-Training

Generiere mit Leichtigkeit und Freude in den nächsten 7 bis 14 Tagen mind. 300€ zusätzlichen Umsatz

Online Kurs Kevin Fiedler Mini Workshop
»Wir haben in einem Monat 500€ investiert und dank deinem Vertrauensmarketing-System im selben Monat 22.500€ Umsatz erzielt. Das wäre ohne dich und deine strukturierte Vorgehensweise nicht möglich gewesen.« – Flavio Wirz

R

Erschaffe dir mit Leichtigkeit mind. 300€ zusätzlichen Umsatz in 7-14 Tagen

R

Mit weniger als 3 Stunden Vorbereitungs-Arbeit zu deinem Mini-Workshop

R

Die einfachste Art dein erstes digitales Produkt erfolgreich zu erstellen

R

Nutze die tollen Resultate deiner Workshop-Teilnehmer als Referenzen

Nur noch wenige Frühvogel-Tickets verfügbar: Spare 50% und sichere dir einen Platz im Umsetzungs-Q&A am 13.05. um 16 Uhr!

Die meisten Menschen verschwenden ihre Zeit und Energie mit der Erstellung von Online-Kursen

Leider ist das ein sehr häufiges Problem beim Thema »Online-Produkte erstellen«.

Die meisten Menschen stecken extrem viel Zeit und Liebe in die Erstellung eines Online-Kurses, veröffentlichen den Kurs nach etlichen Wochen harter Arbeit, um dann am Ende keinen einzigen Kurs zu verkaufen.

Kommt dir das irgendwie bekannt vor? Mir leider auch…

Ich erinnere mich noch ganz genau daran, wie es damals war. Ich habe die klassischen Fehler bei der Kurserstellung mehrfach gemacht.

Das ist mega-frustrierend…

Immer wieder hört man aber von Menschen, die so erfolgreich mit Online-Kursen sind

Es muss also irgendwie funktionieren, oder?

Und so kam es, dass ich damals einfach weiter Kurse produziert habe…

In der Hoffnung, dass einer der Kurse ja mal bei meiner Zielgruppe anklang finden und sich regelmäßig verkaufen würde.

Ich habe damals allerdings alles falsch gemacht und meine Zeit und Energie verschwendet, da ich Kurse erstellt habe, bevor ich überhaupt wusste, ob sie jemand kaufen möchte.

So geht es vielen Menschen. Man weiß es halt in der Situation einfach nicht besser und wünscht sich den Erfolg, den andere bereits erzielen konnten.

Also versucht man es immer und immer wieder…in der Hoffnung, dass mal ein Kurs dabei ist, den die Zielgruppe endlich mal kaufen wird.

Aber wie findet man heraus, was die Zielgruppe wirklich kaufen will?

Genau das war die Frage, die ich mir damals gestellt habe.

Ich habe eine Antwort gefunden, die es mir ermöglicht hat, schon beim ersten Launch eines Mini-Workshops über 568€ zusätzlichen Umsatz in nur 3 Tagen zu generieren.

Der Workshop existierte in dieser Zeit noch gar nicht. Es war nur eine Idee. Ich wurde sozusagen für die Erstellung des Mini-Workshops bezahlt.

So wusste ich schon vor der Erstellung des Kurses, dass meine Zeit und Energie hier gut investiert ist.

Ich wusste genau, dass meine Zielgruppe den Kurs braucht und bereit ist zu kaufen.

Damit auch andere Menschen davon profitieren und mit Online-Kursen durchstarten können, habe ich einen eigenen Kurs entwickelt…

Darf ich vorstellen? Das Mini-Workshop-Training!

Lerne in diesem 5-teiligen Online-Kurs in weniger als 2 Stunden alles was du wissen musst, um in den nächsten 7 bis 14 Tagen mind. 300€ zusätzlichen Umsatz zu erzielen.

Mit weniger als 3 Stunden Vorbereitungs-Arbeit und jeder Menge Freude, Authentizität und Ehrlichkeit.

Ich zeige dir genau, wie du Ideen für deinen Mini-Workshop findest und validierst.

Außerdem zeige ich dir, wie du dich für die Erstellung des Workshops bezahlen lässt und worauf du im Workshop achten solltest, um zusätzlich zum direkten Umsatz auch noch indirekten Umsatz zu generieren.

Zum Schluss zeige ich dir, wie du aus deinem Mini-Workshop einen Online-Kurs machst, der sich regelmäßig verkauft. So schaffst du dir echte passive Einnahmen.

In rund 90 Minuten wirst du alles wissen, was es braucht, um in den kommenden 7 bis 14 Tagen mindestens 300€ zusätzlichen Umsatz zu machen. Damit zahlt dieser Workshop quasi für sich selbst.

Info: Dieser Online-Kurs ist in der Vertrauensmarketing-Akademie-Mitgliedschaft enthalten.

Folgendes ist mit deinem eigenen Mini-Workshop möglich:

In 7 bis 14 Tagen mind. 300€ zusätzlicher Umsatz

Mit weniger als 3 Stunden Vorbereitungs-Arbeit

Einen Online-Kurs entwickeln, der sich regelmäßig verkauft

Folgendes wirst du in diesem Training lernen:

R

Wie du Ideen für deinen Workshop generierst

R

Wie du deine Ideen erfolgreich validierst

R

Wie du Kunden für deinen Workshop findest

R

Wie du deinen Workshop regelmäßig verkaufst

R

Wie du deinen Workshop aufbauen solltest

R

Welche Tools du dazu benötigst

Das sagen meine Kunden

»Kevin schafft es immer wieder alles so präzise, in klaren Worten & Bildern zu erklären, dass ich es verstehe und umsetzen kann (und meine Gaben liegen absolut nicht in diesem Bereich).« – Astrid Hess

»Was ich so cool finde ist, du kommst zum Punkt. Du machst das klar verständlich. Es gibt ja viele im IT- und Marketingbereich, die schweifen so aus. Aber du kommst auf den Punkt und erklärst es so, dass ich es auch umsetzen kann. Und das ist mir sehr wichtig.« – Tina Frank

»Kevin erklärt die Dinge so einfach, dass ich sie verstehen und umsetzen kann. Kevin spricht in einer Sprache, die ich verstehe, mich sicher fühlen lässt und mir dabei hilft, meine Aufgaben zu machen, die für mich wichtig sind.« – Ric Lindberg

»Ich hätte nicht gedacht, dass man sowas in so kurzer Zeit aufbauen kann.« – Monika Stolina

»Wir haben in einem Monat 500€ investiert und dank deinem Vertrauensmarketing-System im selben Monat 22.500€ Umsatz erzielt. Das wäre ohne dich und deine strukturierte Vorgehensweise nicht möglich gewesen.« – Flavio Wirz

Buche jetzt das Mini-Workshop-Training und erziele in den nächsten 7-14 Tagen mind. 300€ zusätzlichen Umsatz

Es wird Zeit, dass du mit deinem eigenen Online-Produkt durchstartest und deine Zeit sinnvoll investierst. Mit dem Mini-Workshop-Training findest du endlich eine Idee, die sich wirklich verkauft und dir mind. 300€ zusätzlichen Umsatz in den kommenden 7 bis 14 Tagen generiert.

Info: Dieser Kurs ist in der Vertrauensmarketing-Akademie-Mitgliedschaft enthalten.

Nur noch wenige Frühvogel-Tickets verfügbar: Spare 50% und sichere dir einen Platz im Umsetzungs-Q&A am 13.05. um 16 Uhr!