2Bild

Dieser Grundlagen-Artikel erklärt dir ausführlich, was eine „Conversion-Rate“ ist und warum sie so wichtig für deine Website und dein Unternehmen ist.
Diesen Blog-Artikel gibt es auch als Podcast-Episode:
Conversion-Rate – Was ist das überhaupt?Wenn du auf deiner Internetseite z.B. einen Newsletter anbietest, für den sich deine Besucher kostenlos mit ihrer E-Mail-Adresse anmelden können, möchtest du natürlich, dass so viele Menschen wie möglich diesen Newsletter abonnieren. So kannst du eine größere Reichweite deiner Internetseite und deiner Blog-Artikel erzielen.

Bild

Die Conversion-Rate sagt dir genau, wie viel Prozent der Besucher auf der Seite deiner Internetpräsenz, auf welcher sich das Formular (auch „Opt-In-Form“ genannt) zum Angeben der E-Mail-Adresse für den Newsletter befindet, auch für ihn anmelden.
Also:
Wie viel Prozent der Besucher, die dein Opt-In-Form gesehen haben, melden sich auch bei dir an.

Was sagt mir diese Conversion-Rate?Wenn du eine sehr niedrige Conversion-Rate hast, dann ist dein Text bzw. der Grund, der den Besucher zur Anmeldung bewegen soll, eventuell einfach nicht überzeugend genug.

Hast du allerdings eine gute Conversion-Rate, weißt du, dass du auf dem richtigen Weg bist und deine Texte oder dein Angebot gut genug ist, um Besucher dazu zu animieren, dir ihre E-Mail-Adresse zu geben.


Welcher Wert ist denn eine schlechte Conversion-Rate?Eine schlechte Conversion-Rate genau auf einen festen Wert zu beziffern, wäre schwierig und auch nicht komplett korrekt. Das hängt natürlich immer von der Situation ab. 

Grober Mindestwert
Grundsätzlich kann man allerdings sagen, dass deine Conversion-Rate nicht unter 1,5% liegen sollte. Eine Conversion-Rate um die 1,5 bis 3 Prozent ist durchaus normal.

Eine gute Conversion-Rate
Alles über 3% ist schon eine gute Conversion-Rate.

​Wenn du diesen Wert überschritten hast, weißt du definitiv, dass du ein gutes Angebot / einen guten Newsletter hast und kannst dich auf andere Dinge konzentrieren.

Das nächste Ziel
​ Zum Beispiel darauf, mehr Besucher auf die Seite mit deinem Opt-In-Form zu locken.


Warum ist eine gute Conversion-Rate so wichtig?Das liegt einfach daran, dass es enorm wichtig für dich ist, an die E-Mail-Adressen deiner Website-Besucher zu kommen.

Stets in Kontakt bleiben
​Denn nur wenn du die E-Mail-Adresse hast, kannst du deiner Community die neuesten Blog-Artikel, Videos, Podcasts und sonstigen Inhalte direkt in ihr digitales Postfach liefern.

Bild

ConvertKit: Ein guter E-Mail-Marketing-Service
Die Anlaufstelle
So kommen deine Community-Mitglieder immer wieder auf deine Internetseite zurück und du kannst sie auch kontaktieren, wenn deine Homepage evtl. mal einen Ausfall o.ä. zu vermelden hat.Wichtiger Hinweis
Was man auch nicht vergessen darf ist, dass E-Mail immer noch eine der mit erfolgreichsten Marketing-Plattformen im Inernet sind. E-Mail verkauft immer noch extrem gut. Bei vielen ist es sogar der erfolgreichste Verkaufsweg. Noch vor Facebook und / oder Twitter.

Unabhängig
Außerdem bist du per E-Mail nicht abhängig von anderen Netzwerken wie z.B. Facebook. Wenn Facebook mal wieder seinen Algorithmus ändert und du nicht mehr so oft in den Newsfeeds deiner Fans angezeigt wirst, kannst du sie immer noch per E-Mail kontaktieren. Die kommt immer an!


FazitDie Conversion-Rate ist immens wichtig und dient als Messwerkzeug für deine Internetseite. Halte sie immer im Auge und versuche sie stets zu optimieren.

Wenn sie ein gutes Level erreicht hat, versuche so viele Besucher wie möglich auf die Seite mit deinem Opt-In-Form zu locken. Wenn deine Conversion-Rate konstant bleibt, vergrößerst du so regelmäßig deine E-Mail-Liste.


Deine Action-StepsJetzt weißt du was eine Conversion-Rate ist und warum es wichtig ist, diesen Wert im Auge zu behalten.

Deine nächsten Schritte:

  • Erstelle einen Lead-Magnet / ein kostenloses Produkt
  • Erstelle das passende Opt-In-Form zu deinem Lead-Magnet
  • Beginne den Aufbau deiner E-Mail-Liste

Deine Online-Business – WundertüteSicher‘ dir jetzt deine kostenlose persönliche Wundertüte, die deine Website auf das nächste Level hebt und für die Neukundengewinnung optimiert.

Deine Wundertüte besteht aus folgenden eBooks:

Bild

​Erhalte außerdem regelmäßige Tipps & Tutorials für (Online-) Unternehmer.