Den YouTube Abspann für deutlich mehr Videoaufrufe nutzen

Seit vielen Jahren suche ich regelmäßig nach Strategien, um mehr Aufrufe bei YouTube zu erzielen. Letzte Woche habe ich mein 400. YouTube-Video hochgeladen.

In nahezu jedem Video nutze ich den YouTube-Abspann, um meine Aufrufe bei YouTube zu maximieren. Wenn du den Abspann noch nicht nutzt, solltest du diesen Artikel unbedingt lesen, da er deine Aufrufe bei YouTube massiv steigern kann.

Der YouTube-Abspann dient dazu, in den letzten 20 Sekunden deines YouTube-Videos auf andere Videos deines Kanals oder eine externe Seite zu verlinken. So kann gewährleistet werden, dass Zuschauer/innen mehrere Videos aus deinem Kanal am Stück anschauen.

Und wenn dir das gelingt, wird YouTube deinen ganzen Kanal mit deutlich mehr Aufrufen belohnen. Also steigen wir ein …

Was ist der YouTube-Abspann?

Vielleicht hast du schonmal am Ende eines YouTube-Videos gesehen, wie im Video plötzlich klickbare Videos oder Icons erscheinen. Das ist die YouTube-Abspann-Funktion, mit der wir in den letzten 20 Sekunden eines YouTube-Videos verschiedene Elemente einblenden können.

Hier ein Beispiel aus meinem Kanal:

YouTube Abspann

Ich habe mir ein Hintergrundbild gebastelt, in welches ich weitere Videoempfehlungen per YouTube-Abspann einbauen kann.

So werden Zuschauer/innen dazu angeregt, sich weitere Videos aus meinem Kanal anzuschauen, was zu deutlich mehr Watchtime meiner Videos führt.

Da die Watchtime ein sehr wichtiges Kriterium auf YouTube ist, empfehle ich jedem Kanalbetreiber den YouTube-Abspann zu verwenden, um die Watchtime zu steigern.

Schauen wir uns mal an, wie genau das funktioniert …

YouTube-Abspann einrichten: Schritt für Schritt – Anleitung

Wenn du ein neues Video hochlädst hast du beim Punkt »Video-Elemente« die Möglichkeit, deinen YouTube-Abspann einzufügen. Natürlich kannst du auch ältere Videos bearbeiten und mit einem Abspann bestücken.

Klicke bei »Abspann hinzufügen« auf »Hinzufügen«, um einen neuen YouTube-Abspann für dein Video zu erstellen. Alternativ dazu kannst du auch einen Abspann aus einem anderen Video von dir kopieren.

YouTube Abspann

Dann öffnet sich folgendes Popup:

YouTube Abspann

Hier kannst du aus einer der Vorlagen wählen. Wenn du das machst, werden die entsprechenden Elemente in dein Video geladen und du kannst sie dann hier anpassen:

YouTube Abspann

Wenn du eines der Elemente anklickst, findest du links oben die Einstellungsmöglichkeiten. So kannst du bei einem Video-Element festlegen, ob an der Stelle dein zuletzt hochgeladenes Video, ein von YouTube ausgewähltes Video oder ein von dir ausgewähltes Video angezeigt werden soll.

Meine Empfehlung:

Lass den YouTube-Algorithmus seine Magie durchführen und wähle ein Video-Element, welches automatisch von YouTube ausgewählt wird. YouTube wird dann dort ein Video für den Zuschauer platzieren, welches er wahrscheinlich ansehen möchte.

In dem anderen Video-Element kannst du dann selbst ein Video auswählen, von welchem du denkst, dass es gut zum aktuellen Video passen würde.

So maximierst du die Wahrscheinlichkeit, dass der Zuschauer weitere Videos ansehen wird.

Du kannst übrigens die Position und Größe der Elemente anpassen, indem du es anklickst und verschiebst oder die Ecken anklickst und das Element größer ziehst.

Der YouTube-Abspann kann immer nur maximal die letzten 20 Sekunden deines Videos einnehmen. Du kannst aber bestimmen, ob die Elemente weniger als 20 Sekunden eingeblendet werden sollen.

Dazu findest du unten im oberen Bild die Timeline mit deinen Elementen im zeitlichen Strahl. Du kannst mit der Maus links z.B. das blaue Element anklicken und nach rechts ziehen. Dann wird das Element entsprechend später im Video eingeblendet.

Wenn dein YouTube-Abspann fertig ist, klickst du einfach auf »Speichern«.

Gratuliere! Du hast deinen ersten Abspann erstellt!

Nachhaltig auf YouTube erfolgreich werden

Dank YouTube finden mich jeden Monat rund 40.000 potentielle Kunden. YouTube ist eine geniale Plattform, welche – wenn du es richtig machst – ein echter Kundenmagnet werden kann.

Falls du YouTube ebenfalls zur Kundengewinnung oder für passive Einnahmen nutzen möchtest, empfehle ich dir meinen YouTube-Durchstarter-Workshop oder die Vertrauensmarketing-Akademie.

Vertrauensmarketing System von Kevin Fiedler

Informiere dich mit einem Klick auf einen der Buttons:

Kevin

Kevin Fiedler

Dank seinem Vertrauensmarketing-System hat Kevin bereits mehr als 750.000 Menschen erreicht. Völlig ehrlich und authentisch.

Kostenloses Training

Tolle Artikel

Kategorien

Archiv

*Diese Seite beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich für einige Produkte, die du über diese Seite kaufst, eine kleine Provision abbekomme. Diese Provisionen finanzieren diese Website. Ich bin dir dankbar für jegliche Unterstützung.