Es gab nie eine bessere Zeit für SEO & Content-Marketing (Danke Google)

Seit fast 10 Jahren betreibe ich SEO und Content-Marketing für verschiedene Webprojekte. In dieser Zeit hat sich der Google- und YouTube-Algorithmus gefühlt 150 Mal komplett verändert. Mit jeder Veränderung ist er besser geworden.

Der Google-Algorithmus legt mittlerweile den Fokus auf hochwertigen und einzigartigen Content als wichtigsten Rankingfaktor in den Suchergebnissen. Das bedeutet, dass es für kleine und unbekannte Websites noch nie eine bessere Zeit für SEO und Content-Marketing gab, als jetzt.

Wenn hochwertiger Content die Richtlinie für gute Suchplatzierungen ist, haben „die Kleinen“ plötzlich eine Chance gegen „die Großen“ oder „die Etablierten“, wenn sie besseren Content bereitstellen und diesen so aufbereiten, dass Google ihn findet und liebt.

In diesem Artikel schauen wir uns mal genau an, wie wir diese erfreuliche Tatsache als kleine Seite nutzen können, um Top-Suchergebnisse zu erobern.

Google belohnt dich mit Top-Suchplatzierungen, wenn du hochwertige Inhalte bereitstellst.

Schauen wir uns doch zuerst einmal an, warum Google hochwertige Inhalte als wichtigsten Rankingfaktor verwendet.

Dafür müssen wir wissen, was Google will. Und das ist recht einfach: Google will (mehr) Geld verdienen.

Wie verdient Google mehr Geld? Indem Menschen die Google-Suche häufiger und länger verwenden. Dann kann Google nämlich mehr Werbung ausspielen und somit mehr Geld verdienen.

Damit Menschen Google häufiger verwenden wollen, muss Google besonders gut darin sein, die Suchintention des Suchenden zu erkennen und dann die bestmöglichen Ressourcen bereitzustellen, die dem Suchenden wirklich helfen.

SEO und Content Marketing

Aha! Da haben wirs. Deshalb legt Google mittlerweile so großen Wert darauf, diese hochwertigen Inhalte zu finden und diesen Top-Suchplatzierungen einzuräumen.

Was zeichnet hochwertige Inhalte aus?

Um den wichtigsten Rankingfaktor überhaupt bespielen zu können, brauchen wir also hochwertige Inhalte. Aber was zeichnet einen hochwertigen Inhalt aus?

Folgende Punkte sollte ein hochwertiger Inhalt aus meiner Sicht erfüllen:

  • Eine gute und ausführliche Recherche
  • Eine klare und übersichtliche Struktur
  • Kleine Absätze mit max. 3-4 Sätzen
  • Passende Medien, Statistiken oder Zitate
  • Nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang
  • Weiterführende Ressourcen verlinken (Intern und Extern)
  • Eigene Erfahrungen und Geschichten (Stichwort: Storytelling)

Alle diese Dinge brauchen Übung und Zeit.

Gerade der Faktor „Zeit“ ist es, der vielen Unternehmen und Menschen ein Dorn im Auge ist.

Heutzutage reicht es nämlich dank der Algorithmus-Änderungen nicht mehr aus, seine Website mit Keywords zuzuspammen und Backlinks zu generieren, um Top-Suchplatzierungen zu erobern.

In diesem Artikel habe ich noch etwas ausführlicher darüber geschrieben, wie du gute SEO-Texte schreibst. Klicke auf das Bild, um den Artikel in einem neuen Tab zu öffnen und später zu lesen:

Was sind SEO optimierte Texte

Wer in der Google-Suche Erfolg haben will, muss Zeit und Ressourcen aufbringen, um hochwertige Inhalte zu erstellen.

Das kostet Zeit.

Allerdings könnte deine Zeit nicht besser investiert sein, als in deine nachhaltige Auffindbarkeit zu den wichtigsten Problemen deiner Zielgruppe. So wirst du nämlich jeden Monat von zehntausenden potentiellen Kunden gefunden.

Dank SEO und meinen Inhalten finden mich mittlerweile über 40.000 Menschen jeden Monat. Nicht irgendwelche Menschen … nein … Menschen, die perfekt zu meinen Angeboten passen, da sie gerade aktiv auf der Suche nach Unterstützung sind.

Ein weiterer riesiger Vorteil von SEO und Content-Marketing ist, dass du durch deine Inhalte in Vorleistung gehst und Vertrauen aufbaust, was nötig ist, um zu verkaufen.

Das ist der Grund, warum ich seit Jahren immer und immer wieder über diese Themen spreche.

Ich sehe bei meinem eigenen Unternehmen, wie mächtig das Ganze sein kann. Jeden Monat finden mich großartige Menschen dank der Inhalte, die ich in der Vergangenheit erstellt und SEO-optimiert habe.

Du kannst das auch!

Das Thema wird von vielen Menschen und Agenturen immer wieder verkompliziert. Der Schlüssel liegt in wirklich guten Inhalten und der Keyword-Recherche. Und die ist auch nicht so kompliziert, wie viele sie immer machen wollen…

Der Schlüssel zu erfolgreichem SEO liegt in der Keyword-Recherche

Großartige Inhalte sind gut. Sind diese aber nicht für Suchmaschinen optimiert, werden sie trotzdem nicht gefunden.

Die Suchmaschinenoptimierung beginnt bei der Keyword-Recherche. Sie ist der Schlüssel zur nachhaltigen Auffindbarkeit im Internet.

Viele Menschen und Unternehmen überspringen die Keyword-Recherche oder machen sie falsch, da nur mit Tools auf riesige Suchvolumen geschaut wird. Beides führt zu enttäuschenden Ergebnissen.

Gerade erst habe ich den Mitgliedern der Vertrauensmarketing-Akademie eine neue Schritt für Schritt – Schulung mit der passenden Vorlage bereitgestellt, mit der sie die Keyword-Recherche ganz einfach richtig machen können.

Die Vorlage ist so einfach, dass sie nur drei simple Fragen beantworten müssen, und dann sagt die Vorlage den Mitgliedern, ob sie diesen Inhalt erstellen sollten, oder eben nicht.

VM Akademie Vorlage

»Keyword-Recherche: So einfach, dass sie meine Mutter machen kann.« ist das Motto der neuen Schulungen und Vorlagen aus der Akademie.

Was ist die Grundlage für diese Entscheidung der Vorlage?

Eine Mischung aus Potential- und Konkurrenzanalyse. Diese wird mit der Google-Suche selbst und mit Google-Trends durchgeführt.

Mit diesen beiden Tools ermittelst du mit Leichtigkeit die Inhalte, die sich lohnen, erstellt zu werden.

Wenn du diesen Schritt richtig machst, stellst du schon vor der Erstellung deiner Inhalte sicher, dass deine Zeit und Energie bestens investiert ist.

Wer bereit ist, hochwertige Inhalte zu erstellen und die Keyword-Recherche ausführlich und richtig zu machen, der wird mit SEO und Content-Marketing extrem erfolgreich werden.

Dafür musst du allerdings bereit sein, deine Prioritäten eine Weile zu ändern. Du musst bereit sein, deinen Fokus und deine Energie auf das Thema SEO zu richten und Menschen mit deinen Inhalten wirklich helfen zu wollen.

Wenn du dazu bereit bist, dann los. Nutze die Google-Suche. Nutze Google-Trends. Analysiere die Ergebnisse auf Potential und die Konkurrenzsituation. Schaue genau nach, zu welcher Suchphrase du einen Inhalt erstellen solltest.

Google-Trends gibt dir wertvolle Daten, die dir sagen, ob eine Suchphrase häufig bei Google eingegeben wird, oder nicht. Nutze diese Daten!

Noch wichtiger ist es aber in die Suchergebnisse reinzuschauen und die Funktionen der Suchmaschinen selbst zu nutzen. Schaue bei „Nutzer fragten auch“ oder „Verwandte Suchanfragen“ und beachte die Suchergebnissen, die zu den Suchphrasen auftauchen.

All das gibt dir die Infos, die du brauchst, um einschätzen zu können, ob ein Inhalt deine Zeit und Energie wert ist oder nicht.

Es gab nie eine bessere Zeit für SEO und Content-Marketing. Lege jetzt los.

Wenn du individuelle Unterstützung auf deiner Reise möchtest, schau mal in der Vertrauensmarketing-Akademie vorbei. Dann gehen wir den Weg gemeinsam und du kannst sofort die Schulungen und Vorlagen der Akademie nutzen und es es dir somit leichter machen.

Die Mitglieder der Akademie sind begeistert. Siehe selbst…

Kevin

Kevin Fiedler

Dank seinem Vertrauensmarketing-System hat Kevin bereits mehr als 800.000 Menschen erreicht. Völlig ehrlich und authentisch.

Kostenloses Training

Tolle Artikel

Kategorien

Archiv

*Diese Seite beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich für einige Produkte, die du über diese Seite kaufst, eine kleine Provision abbekomme. Diese Provisionen finanzieren diese Website. Ich bin dir dankbar für jegliche Unterstützung.