In diesem Artikel erkläre ich dir, was eine Danke-Seite ist und wie du mit einer speziellen aber einfachen Strategie mehr Kunden beim E-Mail-Marketing gewinnst.

Was ist eine Danke-Seite?

Wenn du einen Newsletter hast, wirst du wahrscheinlich automatisch eine Art Danke-Seite oder zumindest einen Danke-Text haben.

Eine Danke-Seite oder ein Danke-Text kommt also beim E-Mail-Marketing zum Einsatz. Die meisten E-Mail-Marketing-Tools bieten es dir an, eine eigene Danke-Seite zu verlinken, die ein Abonnent sieht, nachdem er seine Daten in ein Formular eingetragen hat.

In diesem Video erfährst du was eine Danke-Seite ist und wie du damit mehr  Kunden gewinnst

Auf den meisten Standard-Danke-Seiten steht sowas drauf wie z.B. »Danke für dein Interesse an meinem Newsletter. Bitte überprüfe nun deine E-Mails um deine Anmeldung zu bestätigen«.

Laaaangweilig.

Ja, das macht doch jeder. Und außerdem wirst du damit garantiert nicht mehr Kunden gewinnen.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du das ungenutzte Potential solch einer Danke-Seite nutzt, um (mehr) Kunden zu gewinnen. Auf einfache Art und Weise und mit ehrlicher Strategie.

Klingt gut? Dann steigen wir doch einfach ein!

Wie du mit einer Danke-Seite (mehr) Kunden gewinnst

Wenn du mit deiner Danke-Seite Kunden gewinnen willst, dann brauchst du eine eigene und individuelle Danke-Seite. Diese lässt sich eigentlich bei jedem E-Mail-Marketing-Tool einstellen.

Hinweis: Falls du noch auf der Suche nach einem erstklassigen und einfach zu bedienenden E-Mail-Marketing-Tool bist, empfehle ich dir ConvertKit. In diesem Artikel erfährst du, warum ich das Tool allen meiner Kunden empfehle und was es so gut macht.

Klicke auf das Bild, um den Artikel im neuen Tab zu öffnen

Aber kommen wir wieder zum Thema: Den Inhalten deiner individuellen Danke-Seite.

Inhalte deiner individuellen Danke-Seite

Auf deiner neuen Danke-Seite sollten sich vier zentrale Inhalte befinden:

  1. Ein kleines und einfaches Video (inkl. ansprechendem Video-Vorschaubild)
  2. Ein passender attraktiver Titel, der zum Anschauen des Videos animiert
  3. Eine Handlungsaufforderung als Button
  4. Einen Text, der beschreibt was den Zuschauer im Video erwartet

Kleines Videos

Ein Video? Ja, ein Video. Aber keine Sorge…es handelt sich hier um ein sehr einfaches Video, was wirklich jeder erstellen kann.

In diesem Video führst du den Zuschauer einfach durch das Freebie, für das er sich eingetragen hat, bevor er diese Danke-Seite zu Gesicht bekommen hat.

Am Ende des Videos kannst du den Zuschauer darauf hinweisen, dass das was er in diesem Video und Freebie gelernt hat nur ein kleiner Ausschnitt deiner gesamten Arbeitsweise ist, die ihn zu seinem gewünschten Endresultat führen kann.

Gib ihm dann die Möglichkeit direkt eine Art Kennenlerngespräch mit dir zu vereinbaren, wenn er mehr zu deiner Arbeitsweise erfahren möchte.

Und das war es auch schon was in dem Video passieren sollte.

Du brauchst dir also keine neuen Inhalte aus den Fingern saugen oder dir ein Skript schreiben. Du nutzt einfach das bereits existierende Freebie und führst den Zuschauer hindurch.

Tipp: Nutze ein einfaches Tool wie z.B. Camtasia oder Open Broadcaster Software (OBS) um deinen Bildschirm und deine Webcam zu filmen und das Video aufzuzeichnen. Klicke hier für ein OBS-Tutorial-Video.

Attraktiver Titel

Über dem Danke-Video sollte ein attraktiver Titel stehen, der den Leser zum Anschauen des Videos animiert.

Dort könnte sowas stehen wie z.B. »Danke für dein Interesse an FREEBIENAME. In 5 bis 10 Minuten solltest du es in deinen E-Mails finden. In diesem kleinen Video führe ich dich durch FREEBIENAME und zeige dir wie du ZIELDESFREEBIES erreichst.«

Ein konkretes Beispiel findest du weiter unten in diesem Artikel.

Handlungsaufforderung

Unter deinem Danke-Video sollte es einen Button geben, auf den der Zuschauer klicken kann, wenn er an dem im Video erwähnten Kennenlerngespräch interessiert ist.

Tipp: Dieser sollte idealerweise direkt zu einem Online-Terminautomationstool führen, damit du die Termine nicht manuell per Mail abstimmen musst. Klicke auf das folgende Bild, um ein geniales Tool dafür kennenzulernen:

Klicke auf das Bild, um den Artikel im neuen Tab zu öffnen

So kann der Zuschauer direkt nach dem Anschauen des Videos die gewünschte Handlung durchführen und in Kontakt mit dir treten.

Erwartungshaltung

Unter dem Button kannst du in 3 bis 4 kleinen Sätzen darauf eingehen, was den Zuschauer in dem Video erwartet.

Dies dient – wie der Titel – dazu, dass mehr Menschen das Video wirklich anschauen werden.

Auch hierzu findest du gleich ein konkretes Beispiel zur Inspiration.

Konkretes Beispiel: Meine Fallstudie und das passende Video-Tutorial

Theoretische Infos ohne Praxisbezug sind immer etwas schwierig, weshalb ich dir hier ein konkretes Beispiel zeigen möchte.

Es handelt sich hier um die Danke-Seite meines Freebies »Fallstudie: Wie Heilpraktiker & Coaches 3-5 Mal mehr Kunden mit ihrer Internetseite gewinnen«.

Wenn du das Video und die Texte genauer ansehen möchtest (oder wenn du die Fallstudie haben möchtest), klicke auf den folgenden Button. Nach der Eintragung der Daten wirst du sofort auf die Danke-Seite weitergeleitet.

Kostenlose Fallstudie

WIE ASTRID (HEILPRAKTIKERIN) 3-5X MEHR KUNDEN MIT IHRER INTERNETSEITE GEWINNT

In dieser echten und kostenlosen Fallstudie zeige ich dir anschaulich wie eine Heilpraktikerin 3 bis 5 Mal mehr Anfragen und Kunden mit ihrer Internetseite gewinnt…

…und was wir konkret für sie an ihrer Internetseite optimiert haben um dieses Ergebnis zu erreichen.

Die Vorteile dieser Danke-Seite-Strategie

Wahrscheinlich hast du schon gemerkt, dass es sich hier um eine besondere Strategie handelt, die kaum jemand verwendet.

Diese Strategie führt zu vielen sehr wichtigen Vorteilen und sorgt dafür, dass du das volle Potential zur Kundengewinnung solch einer Danke-Seite ausnutzt.

Großer und schneller Vertrauensaufbau

Der wichtigste Vorteil solch einer Strategie ist der große und schnelle Vertrauensaufbau, welcher durch das Video auf der Seite entsteht.

Der Interessent an deinem Freebie kann dich im Video sehen und deine Art etwas kennenlernen. In einem Video kann man viel einfacher und schneller Vertrauen aufbauen als in einem reinen Textdokument.

Der Zuschauer wird sofort merken, ob du ihm sympathisch bist und ob deine Inhalte authentisch sind.

Das führt zu mehr Buchungen deines Kennenlerngesprächs. Und zwar genau von den Menschen, die gut zu dir und deiner Arbeitsweise passen.

Zusätzlicher Mehrwert für deine Interessenten

Aber das Video baut nicht nur Vertrauen auf. Es bietet deinen Interessenten auch einen großen zusätzlichen Mehrwert, weil sie das Freebie nicht zwingend lesen müssen, um von dessen Inhalten zu profitieren.

Außerdem kannst du das Video nutzen um weitere nützliche Informationen zum Freebie-Thema herauszugeben oder etwas mehr ins Detail zu gehen.

Außer dir macht das kaum jemand

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Art Danke-Seite kaum jemand verwendet und du dich damit auf einfache, aber effektive Weise von anderen Menschen aus deiner Nische abhebst.

Damit fällst du deinen Interessenten sofort positiv auf, was wiederum zu mehr Kennenlerngesprächen und Kunden führt.

Double-Opt-In nicht nötig, um zu funktionieren

Die Danke-Seite sieht jeder, der seine Daten in das Formular einträgt – egal ob er danach seine E-Mail-Adresse bestätigt oder nicht (per Double Opt In Verfahren, welches in der EU verpflichtend ist).

Es gibt immer Menschen, die sich für Freebies anmelden, ihre E-Mail-Adresse aber nie bestätigen. Aus welchem Grund auch immer.

Diese Menschen würden niemals vom Inhalt deines Freebies profitieren können, wenn sie die E-Mail-Adresse nicht bestätigen und somit das Freebie nie erhalten.

Das Video auf der Danke-Seite sehen sie dennoch, weil sie immer die Danke-Seite nach der Eintragung ihrer Daten sehen werden.

Und ich kann dir sagen, dass so gut wie alle Eintragungen auch ihre E-Mail-Adresse nach dem Anschauen des Videos bestätigen. Das ist also noch ein Vorteil dieser Danke-Seite-Strategie: Mehr bestätigte Abonnenten.

Was dir eventuell fehlt damit diese Strategie richtig gut funktionieren kann

Ok, jetzt hast du die Danke-Seite-Strategie kennengelernt, die ich für mich und meine Kunden erfolgreich verwende, um mehr Kunden zu gewinnen.

Es kann aber sein, dass dir noch ein paar Dinge fehlen, damit diese Strategie wirklich richtig gut funktionieren kann.

In folgender Grafik siehst du rot hervorgehoben, dass die Danke-Seite mit der erwähnten Strategie erst in Schritt 5 von insgesamt 9 Schritten des Vertrauensmarketing-Systems zum Einsatz kommt.

Es gibt also noch einige Strategien vor und nach deiner Danke-Seite abzuarbeiten, damit du nachhaltig und auf ehrliche Art und Weise (mehr) Kunden über das Internet gewinnst.

Mehr erfahren?

Wenn du mehr zum Vertrauensmarketing-System erfahren möchtest, klicke einfach auf das folgende Bild. Dort kannst du dir auch einen Termin für ein kostenloses Startgespräch vereinbaren, falls du erfahren willst, wie wir das Vertrauensmarketing für dich anwenden können: